Novelle d. Gebührenordnung f. Tierärzte (GOT) seit 14.2.2020 gültig!

Im neuen Paragraphen 3a ist geregelt, wie im Notdienst abzurechnen ist:

Es muss eine pauschale Notdienstgebühr in Höhe von 50.- Euro bei einem Tierarztbesuch zu Notzeiten berechnet werden. Zusätzlich muss für tierärztliche Leistungen im Notdienst mindestens der 2-fache (bis zum 4-fachen) Gebührensatz abgerechnet werden.

Diese neuen Notdienstgebührensätze gelten

nachts (18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des folgenden Tages)

am Wochenende (Freitag 18.00 Uhr bis 8.00 Uhr des folgenden Montag

an gesetzlichen Feiertagen (von 0.00 Uhr bis 24.00 Uhr)

 

Das Wegegeld (für Fahrten zu den Patienten) beträgt 3,50 Euro pro Doppelkilometer, mindestens jedoch 13.00 Euro